| schiff

ÖRV: Kreuzfahrt-Trend hält auch 2016 an

Auch heuer hat der ÖRV Kreuzfahrtenausschuss wieder eine Branchenkennzahlenerhebung durchgeführt und dabei ein Passagierplus von 1,3% im Vergleich zu 2015 festgestellt.

Das Kreuzfahrtensegment hat sich in Österreich als feste Größe und als Wachstumstreiber für den Reisemarkt etabliert und ist inzwischen auch verstärkt für Familien und jüngere Menschen eine gefragte Reiseoption. Innovative Bordangebote wie Klettern, Eislaufen, Golfen, vielfältige Kulinarik oder Wellnessbereiche, versuchen den Wünschen der Reisenden gerecht zu werden.

Dennoch wären laut ÖRV Kreuzfahrtenausschuss auch bessere Zahlen möglich gewesen.

„132.100 Österreicher unternahmen eine Reise auf einem Hochseekreuzfahrtschiff. Ohne den Kapazitätsengpässe für den österreichischen Markt auf der Angebotsseite hätte durchaus noch ein höheres Ergebnis erzielt werden können“, so Ulli Soukop, Vorsitzende des ÖRV Kreuzfahrtenausschusses.

Ausblick 2017

Von den Kreuzfahrten in Europa werden 50% im Mittelmeer und den atlantischen Inseln und 25% in Nordeuropa und der Ostsee gebucht. Ferne Länder (Vereinigte Arabische Emirate, Karibik, Asien, Weltreisen und deren Teilstrecken) sind weitere beliebte Kreuzfahrtziele. Stark nachgefragt sind auch Themenreisen. Zwölf Kreuzfahrtschiffe mit Kapazitäten für 28.000 Pax werden 2017 die Kreuzfahrtflotte weltweit vergrößern und gleichzeitig das Routenangebot erweitern. Als unverzichtbare Buchungsanlaufstelle nennt ÖRV Präsident Dr. Josef Peterleithner das Reisebüro, da dieses Kunden durch persönliche Gespräche und Expertenwissen überzeugen und ideal beraten kann. (red)


  örv, örv kreuzfahrtenausschuss, branche, kreuzfahrtpassagiere, zahlen, ergebnis, 2016, 2017, bordentertainment


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.