| flughafen

MUC: Erweiterung von Terminal 1

Das Terminal 1 am Flughafen München soll um einen zusätzlichen Flugsteig erweitert werden und einen zentralen Gebäudekomplex erhalten, der die Kapazität des Terminal 1 um zusätzlich 6 Mio. Passagiere erhöht.

„Die geplante Erweiterung ist wie der Neubau eines ganzen Flughafens. Sie bringt das Terminal 1 auf den neuesten Stand. Die Kapazität der Maßnahme entspricht dem Gesamtverkehrsaufkommen eines mittleren deutschen Flughafens wie z. B. Hannover“, erklärte der Bayerische Finanzminister und Aufsichtsratsvorsitzende der Flughafen München GmbH Markus Söder. „Bayerns Tor zur Welt will damit seine starke Wettbewerbsposition behaupten und trägt dem anhaltenden Passagierwachstum Rechnung. Schließlich ist die Leistungsfähigkeit des Münchner Airports von entscheidender Bedeutung für die Zukunft des Wirtschaftsstandortes Bayern.“ Gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Geschäftsführung der Flughafen München GmbH (FMG), Michael Kerkloh, dem Geschäftsführer Finanzen und Infrastruktur, Thomas Weyer, und der Geschäftsführerin Commercial und Security, Andrea Gebbeken, stellte er die ersten Planungen für das Ausbauprojekt vor.

Fertigstellung im Jahr 2022

Der neue Flugsteig soll mit den heutigen Modulen A und B des Terminal 1 verbunden sein und mehr als 320m in das westliche Vorfeld des Münchner Airports hineinreichen. An dem neuen Flugsteig könnten insgesamt bis zu zwölf Flugzeuge andocken, zwei der Positionen werden für Flugzeuge vom Typ Airbus A380 ausgestattet.

Nach vertiefenden Planungen und einer Bauentscheidung durch die Aufsichtsgremien der FMG könnte 2018 mit den ersten Bauarbeiten am Vorfeld begonnen werden. Eine Inbetriebnahme des neuen Flugsteigs werde frühestens im Jahr 2022 erfolgen. Für das Ausbauvorhaben sind nach ersten Schätzungen Gesamtprojektkosten von rund 400 Mio. EUR veranschlagt, die die Flughafen München GmbH aus eigenen Mitteln aufbringen wird. (red)


  flughafen münchen, erweiterung, terminal, baupläne


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Christiane Reitshammer privat

Autor/in:

Freie Journalistin

Christiane Reitshammer war von 2003 bis 2012 Teil des Redaktionsteams und ist nun als freie Journalistin gerne für „tip“ und „reisetipps“ unterwegs.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.