| flug

Flexibler reisen mit TAP Portugal

Die portugiesische Airline TAP Portugal erleichtert ihren Kunden ab sofort mit One-Way-Tarifen und flexibleren Buchungsmöglichkeiten die Reiseplanung. 

One-Way-Tarife werden von der Fluglinie für ihre Ferndestinationen in Süd- und Nordamerika sowie in Afrika angeboten. Diese eignen sich vor allem für Reisende, die bei ihrer Abreise noch nicht wissen, wie lange sie unterwegs sein werden. Darüber hinaus verzichtet TAP bei Langstreckenflügen auf die bislang obligatorische Vorausbuchungsfrist. Auch die in der Vergangenheit erforderliche Mindest- bzw. Höchstaufenthaltsdauer am Zielort entfällt künftig.

Tickets zu den neuen Bedingungen sind ab sofort auf www.flytap.com oder im Reisebüro für Flüge ab dem 15. November 2016 buchbar. (red)


  tap portugal, tap, fluglinie, fluggesellschaft, one-way-preise, one-way-tarif, flexibilität, buchungen, airline, nordamerika, südamerika, afrika, vorausbuchungsfrist, tickets


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.