| news | flug

NIKI: von Salzburg, Linz, Graz und Wien nach Teneriffa

Im kommenden Winterflugplan erweitert NIKI das Flugangebot auf die Kanareninsel Teneriffa um 20%. 

Die österreichische Fluggesellschaft hat mit der sonnigen Ganzjahresdestination eine der beliebtesten Urlaubsziele ab Wien, Linz, Graz und Salzburg einmal pro Woche im Programm. Mit Beginn der Wintersaison 2016/17 fliegt NIKI jeden Samstag mit einem Airbus A320 nonstop nach Teneriffa und verbindet vier österreichische Flughäfen - Salzburg, Linz, Graz und Wien – mit der Vulkaninsel im Atlantik. Ab Wien gibt es zusätzlich noch eine Verbindung am Mittwoch.

Aufgrund der bevorzugten Lage bietet Teneriffa ein ganzjährig mildes Klima und ist somit das perfekte Reiseziel für sonnenhungrige Reisende, die dem Winter entfliehen wollen. Die Gebirgsformationen machen Teneriffa zu einer sehr facettenreichen Insel mit Sonnengarantie im Süden und einer besonders vielfältigen Flora und Fauna im Norden. Bei durchschnittlich 22 Grad Celsius ist auf der Kanareninsel das ganze Jahr über Sportsaison. Ob Wandern, Golfen, Biken, Segeln, Tauchen, Windsurfen, Hochseefischen oder Tennis spielen - das Angebot ist vielseitig. (red)


  niki, flyniki, salzburg, linz, graz, wien, teneriffa, kanarische inseln, kanaren, nonstop, winterflugplan, winterflugplan 2016-17


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.