| schiff

Nicko Cruises präsentiert Katalog für 2017

Der neue Katalog der Nicko Cruises Flussreisen GmbH für die Saison 2017 ist da und ab dem 15. Juli über alle gängigen CRS buchbar.

Auf der Donau können sich Reisende dank der Kooperation mit der Zeitschrift GEO auf außergewöhnliche Routen mit besonderem Ausflugsangebot sowie Bildvortrag und Fotocoaching freuen. Auch auf anderen Strecken wird ein umfassendes Ausflugsangebot geboten. So kann die Donauregion kulinarisch bei einem Genussrundgang in der Wachau oder einem Kochkurs in Budapest erlebt werden. Für aktive Gäste gibt es die Möglichkeit, die Donaumetropole Wien oder die Mosel-Landschaft per Rad zu erkunden. Passionierte Golfer können an ausgewählten Terminen ihr Hobby mit einer Flusskreuzfahrt verbinden. In den neuen „Golf & Fluss“-Paketen ist neben den Greenfees u.a. auch die Betreuung durch einen PGA-Pro enthalten. Für Gartenfreunde hat wurde die Internationale Gartenausstellung IGA in Berlin ins Programm integriert.

Darüber hinaus wurden neue Event-Kreuzfahrten ins Programm aufgenommen: neben „Rhein in Flammen“ stehen auch die „Kölner Lichter“, der ungarischen Nationalfeiertag in Budapest oder die „Cruise Days“ in Hamburg zur Auswahl.

Neue Routen

Auf der Donau bietet der Flussreise-Spezialist ab 2017 neben den neuen GEO cruises nun auch Kurzreisen an: Diese neuen Reisen sind Schnupperkreuzfahrten für Neukunden, um die Reiseform Flusskreuzfahrt kennenzulernen. Sie richten sich aber auch an erfahrene Flusskreuzfahrer, die dem Alltag kurz entfliehen möchten. Auf den ebenfalls neuen Oneway-Strecken von Passau nach Budapest und umgekehrt haben die Kunden hingegen mehr Zeit, die einzelnen Donaumetropolen zu entdecken und außerdem die Möglichkeit, die Reise in einem Hotel in Budapest ein paar Tage zu verlängern. Wem eine Woche zu kurz und zwei Wochen Donaukreuzfahrt zu lange sind, der darf sich auf die 12-tägige Route von Passau zum Eisernen Tor und zurück freuen.

MS Heidelberg, die bisher ausschließlich auf der Donau eingesetzt wurde, wird 2017 die Hälfte der Saison auf dem Rhein mit seinen Nebenflüssen kreuzen und dort die neue Route Trier-Frankfurt, Frankfurt-Trier sowie Frankfurt-Straßburg-Frankfurt in acht Tagen befahren. Auch MS Frederic Chopin befährt eine neue Route: Unterwegs auf dem „Amazonas des Nordens“ von Potsdam nach Demmin lockt eins der größten Naturparadiese Deutschlands. Mit dem Neuzugang MS Florentina erkunden die Gäste in neun Tagen Prag und die Böhmische Pforte mit Kuttenberg.

Vier Neuzugänge

Mit vier Neuzugängen wächst die Flotte auf 21 Flussschiffe. Auf dem Suiten-Schiff MS Thurgau Ultra genießen Gäste einen 5-Sterne-Service, mit der MS President VIII machen die Kunden auf dem Yangtze eine Rundreise durch das „Kaiserliche China“. MS Stravinski ergänzt mit ihrem 4-Sterne-Plus-Komfort das bisherige Angebot in Russland.

Frühbucherkonditionen und Single Spezial

Auch im Katalog 2017 sind die Frühbucherrabatte wieder direkt ausgewiesen. Für die höchste Kategorie gibt es bei Buchung bis zum 30. September 2017 250 EUR Ermäßigung pro Person. Darüber hinaus hat der Flusskreuzfahrt-Spezialist seine beliebten Single-Spezial-Konditionen in den Katalog 2017 aufgenommen: An ausgewiesenen Terminen können Alleinreisende zum halben Einzelbenutzungszuschlag bereits ab 15% Aufpreis reisen. (red)


  nicko cruises flussreisen, katalog, 2017, crs, routen, flussreisenspezialist, programm, eventkreuzfahrten, frühbucherkonditionen, single spezial, neuzugänge


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.