| destination

Statistik Austria: Fast jeder zweite Österreicher urlaubt im Inland

In den vergangenen zehn Jahren hat sich die Zahl der Reisenden in den Sommermonaten um rund 17% auf 6,8 Mio. erhöht – fast die Hälfte der Ferien wurde im Inland verbracht.

Zu diesem Ergebnis kam die Behörde Statistik Austria. Die Zahl der Inlandsreisen nahm in den letzten zehn Jahren (2006 bis 2015) um knapp ein Viertel auf 3,2 Mio. zu, die Zahl der Auslandsreisen stieg hingegen lediglich um 12% auf 3,6 Mio. Im eigenen Land werden öfter, aber kürzer Ferien verbracht. So nahmen Kurzreisen mit bis zu drei Übernachtungen in den letzten zehn Jahren um 48,6% zu. Dagegen ging die Zahl der Hauptferienreisen (mit vier Übernachtungen und mehr) innerhalb Österreichs um 3% zurück. Auch bei den Ferien im Ausland legten Kurzreisen deutlich stärker zu als Hauptreisen.

Zahl der Nichtreisenden gesunken

Die Zahl der Nichtreisenden ging in den letzten Jahren etwas zurück: 2006 verreisten 45,6% der Österreicher nicht, im vergangenen Sommer blieben nur 44,2% zuhause. Gut ein Viertel der Daheimgebliebenen (26,5%) hatte im abgelaufenen Jahr einfach "keine Beweggründe zum Verreisen"; ein Fünftel (20,6%) führte "gesundheitliche Gründe oder eingeschränkte Mobilität" als Grund an. Jeder Sechste (16,7%) kann sich eine Reise schlichtweg nicht leisten. Eine nur untergeordnete Rolle bei der Ablehnung einer Reise im Sommer spielten laut Studie Sicherheitsbedenken: Angst vor Terror oder sonstigen politischen Spannungen führten nur 1,8% der Nichtreisenden als Grund fürs Daheimbleiben an. (APA/red)


  statistik austria, österreich, inland, sommer, ferien, umfrage, studie, nichtreisende, urlauber, kurzreisen, inlandsreisen


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.