| veranstalter

Thomas Cook: Volle Flexibilität bei USA-Mietwagenreisen

Da immer mehr Urlauber auf Reisen unabhängig sein möchten, bieten Thomas Cook und Neckermann Reisen bei allen Mietwagentrips in den USA ab sofort volle Flexibilität.

Gäste wählen aus einer von 13 verschiedenen Mietwagenrundreisen aus dem Produktportfolio der Veranstalterkataloge und können diese individuell nach ihren Wünschen gestalten. So sind Orte, Dauer, Hotels, Flüge und Mietwagen je nach Verfügbarkeit bis zu einem Monat vor Abreise flexibel buchbar. Vor dem Start erhalten die Gäste ein persönliches Fahrerhandbuch, worin alle Strecken und Tipps für die Umgebung der selbst zusammengestellten Mietwagenrundreise vermerkt sind. Da alle Reisebausteine in einem Paket gebucht werden, bleiben zudem die Vorteile einer Pauschalreise bestehen.

Westen pur

Auf der Mietwagenrundreise „Westen pur“ von Thomas Cook, entscheiden die Urlauber selbst, welche Highlights der Tour von San Francisco entlang der Panoramaroute Highway One bis nach San Diego mit anschließenden Abstechern nach Las Vegas, zum Grand Canyon oder Death Valley sie besuchen möchten. Die 17-tägige Rundreise inklusive 16 Übernachtungen, Mietwagen, Reiseführer, Straßenatlas, Fahrerhandbuch und Flug nach San Francisco ab Las Vegas, Zug zum Flug und Transfers kostet ab 1.799 EUR pro Person. Zum Beispiel am 10. Oktober 2016 ab/bis Wien.

Highlights der Ost- und Westküste

Nach einem dreitägigen Aufenthalt in New York geht es auf der Rundreise „Big Apple & Wild West“ von Neckermann Reisen per Flugzeug nach San Francisco an die Westküste der USA. Hier startet das Mietwagenabenteuer unter anderem mit Stopps im Yosemite Nationalpark, Grand Canyon Nationalpark, in Las Vegas und Los Angeles. Urlauber wählen selbst, wie viel Zeit sie an den jeweiligen Orten verbringen möchten und auch die Hotelkategorie kann je nach Wunsch gebucht werden. Die 14-tägige Rundreise inklusive 13 Übernachtungen, Inlandsflug, Mietwagen, Reiseführer, Fahrerhandbuch, Flug nach New York ab Los Angeles, Rail & Fly und Transfers kostet ab 2.368 EUR pro Person. Zum Beispiel am 28. September 2016 ab/bis Wien. (red)


  thomas cook, neckermann reisen, mietwagenrundreise, usa, amerika, vereinigte staaten, mietwagen, flexibilität, westen, westküste, ostküste, san francisco, new york


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.