| schiff

TUI Cruises veranstaltet erste Electronic Dance Music Cruise

TUI Cruises kooperiert mit BigCityBeats – als erstes gemeinsames Projekt wird die Mein Schiff 2 zum schwimmenden Club.

Vom 25. bis 29. April 2017 werden der deutsche DJ Robin Schulz sowie „Gestört aber Geil“ auf der World Club Cruise ab Palma de Mallorca nach Ibiza an Bord sein. Somit sollen auch Clubber als neue Zielgruppe begeistert werden.

„Mehr als 120.000 Gäste (40.000 Besucher pro Tag) aus über 52 Ländern kommen in diesem Jahr an den drei Tagen nach Frankfurt. Wir freuen uns, mit TUI Cruises das erste Schiff zu einem Club umzubauen “, so Bernd Breiter, der Geschäftsführer BigCityBeats GmbH.

  tui cruises, bigcitybeats, mein schiff 2, world club cruise, mallorca, ibiza, clubbing, schiff, schifffahrt, reederei, kreuzfahrt


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.