| schiff

AIDAprima: Erstanlauf in Hamburg

Das neue Flaggschiff von AIDA Cruises ist am Cruise Center Hafencity West in Hamburg eingelaufen.

Während einer feierlichen Zeremonie wurde die Plakette zur Erinnerung an den Erstanlauf von Wirtschaftssenator Frank Horch und dem stellvertretenden Hafenkapitän Andreas Brummermann an Kapitän Detlef Harms, der das Schiff als erster Mann an Bord in Dienst stellt, überreicht. Bereits um 20:00 Uhr des 21. Aprils heißt es „Leinen los“ zur zweiten Expi-Cruise. Bei der Rückkehr am 23. April wird das neue Flottenmitglied erstmals an seinem künftigen Liegeplatz am neuen Kreuzfahrtterminal in Steinwerder festmachen.

AIDAprima startet ganzjährig ab Hamburg, so zum Beispiel ab dem 30. April, wenn es für eine siebentägige Rundreise in die schönsten Metropolen Westeuropas wie London, Paris, Brüssel oder Amsterdam geht. Die Taufe findet am 7. Mai im Rahmen des Hamburger Hafengeburtstags statt. (red)


  aida, aidaprima, schiff, reederei, flotte, hamburg, hamburger hafen, hamburg cruise center, zeremonie, expi-cruise, taufe


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.