| schiff» katalog

Ponant: Erster Expeditionskatalog

Ponant legt erstmals einen Katalog auf, der ausschließlich Expeditionsreisen in der Arktis und Antarktis enthält.

Für kurze Zeit können die zwischen sieben und 21 Nächte langen Reisen im Zeitraum Sommer 2017 bis Frühjahr 2018 mit bis zu 30% Ermäßigung auf den Katalogpreis gebucht werden. Neu sind dabei die Arktis-Trilogie mit Grönland, Baffinmeer und Kanada sowie neue Antarktisrouten, unter anderem die erstmalige Überquerung des südlichen Polarkreises.

Ab dem 9. August 2017 geht die Le Soléal auf Arktis-Trilogie mit Grönland, dem Baffinmeer und Kanada. Die Route startet in Reykjavik auf Island. Dabei besuchen Gäste an Bord des Schiffs sowohl die West- als auch die Ostküste Grönlands mit Highlights wie dem Fridtjof Nansen Kap, der Disko Bucht und dem UNESCO-Welterbe Ilulisaat-Eisfjord. Am 21. August endet die Reise, die ab 6.650 EUR pro Person gebucht werden kann, in Kangerlussuaq. Dort beginnt und endet die 16 Nächte dauernde Expedition „Ultima Thule“ die entlang des äußersten Nordens der Antarktis führt. Anschließend führt die dritte Reise „Vinland – die Entdeckung Amerikas“ ab dem 6. September von Kangerlussuaq bis ins kanadische Quebec. Für die Le Boréal geht es neben Island und Grönland auch nach Spitzbergen.

Festtage an Bord

Die Highlights des Antarktisprogramms im Winter 2017/18 sind die neuen Routen und die erstmalige Überquerung des südlichen Polarkreises. Acht Reisen mit zehn Nächten ab/bis Ushuaia ab 7.120 EUR p. P. stehen vom 18. November bis zum 26. Januar (letzte Abfahrt) auf dem Programm. Ein besonderes Erlebnis sind darüber hinaus die Weihnachts- und Silvesterreisen: Während die Le Boréal am 18. und 28. Dezember zu zehntägigen Festtagsreisen ab/bis Ushuia aufbricht, bietet die Le Soléal 16-tägige Expeditionsreisen ab/bis Ushuaia vom 19. Dezember bis zum 4. Januar 2018. (red)


  ponant, kreuzfahrt, schiffahrt, expeditionskreuzfahrten, katalog, antarktis-expeditionen, antarktis, arktis, weihnachts- und silvesterreise


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.