| flug» flughafen

Turkish Airlines verkündet Rekordgewinn

Die türkische Airline konnte mit einem Ergebnis von 1,08 Mrd. USD im Jahr 2015 erstmals einen Milliardengewinn einfliegen.

Wie aus einem Börsenbericht, den die Fluggesellschaft veröffentlicht hat hervorgeht, stieg der Umsatz um 19% auf rund 9,7 Mrd. USD, die Erlöse sogar um 65% im Vergleich zum Vorjahr. Auch die Passagierzahlen stiegen um 12% auf 61,2 Mio. Fluggäste. 2016 soll die über 300 Flugzeuge umfassende Flotte der Airline um weitere 33 Einheiten wachsen.

Sommerflugplan für Österreich

Auch die Flugkapazitäten nach Österreich sollen in den Sommermonaten erweitert werden. Neben den weiterhin bestehenden viermal täglich stattfindenden Flügen Istanbul Atatürk-Wien sowie der einmal täglichen Verbindung Istanbul Sabiha Gökcen-Wien, wird es auch zwei wöchentliche Flüge nach/von Ankara geben. Von Ende Juni bis Mitte September werden darüber hinaus auch weitere Nachtflüge eingeführt: viermal wöchentlich nach/von Istanbul und je einmal wöchentlich nach/von Trabzon, Kayseri und Samsun.

Graz wird viermal wöchentlich und ab 18. Juni täglich angeflogen. Die drei zusätzlichen Flüge werden dann als Abendflüge bedient, um Anschlussflüge ab/nach Istanbul mit angenehmeren Umsteigezeiten zu verbinden.

Salzburg wird weiterhin zehnmal wöchentlich bedient – mit fünf Abflügen ab Salzburg mittags und 5 Abflügen abends.

Neue Destinationen

Im Sommerprogramm 2016 plant Turkish Airlines neue Destinationen ab/bis Istanbul. Ab dem 29. März wird es drei wöchentliche Flüge nach Juba geben, ab dem 4. Mai ebenfalls drei nach Bogota und Panama City. Tägliche Flüge sind ab 16. Mai nach Atlanta geplant und ab dem 27. Juni fünf wöchentliche Flüge nach Hanoi. (red)


  turkish airlines, rekordergebnis, rekordgewinn, flug, fluglinie, fluggesellschaft, türkei, österreich, sommerflugplan, destinationen, passagiere, 2016, flugplan, programm, umsatzsteigerung


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: Michaela Trpin

Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Michaela Trpin hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Crossmediale Marketingkommunikation studiert und versteht es, ihre im Bachelor- und Masterstudium erlernten Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen. Ihre Leidenschaft fürs Schreiben und Reisen hat sie, als Teil der Redaktion, zum Beruf gemacht. Im Verlag betreut sie die Themen Karibik, Lateinamerika und Luxusreisen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.