| veranstalter

Mehr Gold bei FTI

Mit den neuen Katalogen hat FTI auch ein Novum gelauncht: In acht Länderkataloge wurden Luxusprodukte integriert. Das Konzept soll auf die Fernstrecke ausgeweitet werden.

„Die Integration von ausgewählten Luxushotels in acht FTI-Länderkatalogen für die Kurz- und Mittelstrecke kam bei unseren Kunden sehr gut an. Dadurch ist es uns gelungen, die Sichtbarkeit der Premiummarke zu erhöhen und die Umsätze für die ausgewählten Häuser in einem zweistelligen Prozentbereich zu steigern. Wir werden das Konzept für die Fernstrecke übernehmen und auf gleicher Basis weiter ausbauen“, zieht Alexander Gessl, Managing Director FTI Österreich, ein positives Resümee.

Mit der erfolgreichen Einführung von Doublefeatures in den Sommerkatalogen 2016 der Marken Gold by FTI und FTI Touristik stelle der Premiumveranstalter die Weichen für die Zukunft, heißt es in der Presseaussendung des Veranstalters weiter.

Das Konzept ergänzt die zwei Kataloge „Gold by FTI – naheliegend“ mit Europahotels in der Sommersaison und „Gold by FTI – weitgereist“ mit Ganzjahresdestinationen auf der Fernstrecke.

Derzeit umfasst das aktuelle -Sommerprogramm 41 Doublefeatures von Fünf- und Sechs-Sterne-Premiumhotels der Veranstaltermarke Gold by FTI. Die bis zu elf Vertreter sind in den FTI-Katalogtiteln „Deutschland/Niederlande/Polen“, „Österreich/ Schweiz/Frankreich/Osteuropa“, „Kanaren/Kapverden“, „Balearen/Spanien-Festland/Portugal“, „Italien“, „Kroatien/Bulgarien/Montenegro/Slowenien“, „Griechenland/Zypern“ und „Türkei/Nordzypern“ eingebunden. (red)


  fti, luxusreisen, gold by fti, katloge


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.