| flug

Air China startet Verbindung nach Havanna

Air China wird am 27. Dezember 2015 die Verbindung zwischen Peking, Montreal und Havanna starten. 

Mit Erweiterung der Strecke - nach Montreal geht es seit 29. September - können Passagiere einen kurzen Stopover in Montreal einlegen und die Reise nach Kuba fortsetzen. Mit der Verbindung soll einerseits die Wirtschafts- und Handelsbeziehung der beiden Länder gefördert werden.

Die Strecke Peking-Montreal wird dreimal wöchentlich, jeweils Dienstag, Freitag und Sonntag bedient. Der Flug startet in Peking um 14:00 Uhr, erreicht Montreal um 13:40 Uhr und landet um 20:15 Uhr in Havanna. Der Rückflug startet von Havanna um 09:00 Uhr, ist um 12:30 Uhr in Montreal und landet in Peking um 17:30 Uhr am Folgetag. Die Flüge werden mit der Boeing 777-300ER durchgeführt. (red)


  air china, peking, montreal, kuba, havanna, flugplan, streckennetz, streckennetzerweiterung


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!







Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Klaudia Wagner, seit 2002 im Tourismus tätig, verstärkt das Team seit August 2014. Neben Reisen steht Sport mittlerweile ganz oben auf der Liste.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.