| technologie

Peakwork entwickelt neue Datenbank

Die Peakwork AG, Düsseldorfer entwickelt derzeit eine erweiterte touristische Datenbank, die Informationen zu Reisezielen, Destinationen, Sehenswürdigkeiten, populären Orten und Stränden enthält. 

Die grundlegenden Geodaten und Inhalte kommen unter anderem von TripsByTips. Ergänzend werden in der Datenbank auch Inhalte anderer internationaler Unternehmen integriert.

Die Suche

Meist wird nicht direkt nach Orten, sondern nach bekannteren touristischen Regionen gesucht. Auf Basis der Geodaten liefert „GeoSearch“ Urlaubern die passenden Hotelangebote. Über 6.000 touristische Regionen, Stadtteile, Neighborhoods, Strände und Bezirke hat TripsByTips bereits erfasst. Bisherige Systeme unterstützen meist nur punkthafte Objekte und kennen nicht die genauen Umringe der relevanten Gebiete. Mit GeoSearch führt beispielsweise jetzt die Abfrage „Alle Hotels mit einem maximalem Abstand von 500m zum Strand Platja de Muro“ zu richtigen Ergebnissen. Die Daten werden kontinuierlich erweitert. Das lässt auch Suchabfragen in wie "Urlaub in den Pyrenäen“ oder „Hotel an der ungarischen Donau" künftig zu. Möglich machen dies neu entwickelte Mapping Algorithmen, bei der weltweite Datenquellen erstmalig zusammengeführt werden.

Die Inhalte sind derzeit in den Sprachen Englisch, Spanisch, Deutsch, Französisch und Portugiesisch verfügbar, Italienisch, Niederländisch, Schwedisch und Türkisch folgen. Über andere Partner wie Vianido fließen auch Informationen zu Stränden inklusive Eigenschaften wie Sand oder Kies, weiß, gelb oder dunkel, flachabfallend, Länge und Breite in GeoSearch ein. Bewertungen von Reisezielen, Orten, Sehenswürdigkeiten und Stränden werden ebenfalls verwaltet, so dass User auch das Wissen anderer Urlauber mit in die Reiseplanung einbeziehen können. Die Suche nach Reisezielen anhand von klimatischen Parametern (Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Niederschlag, Sonnenscheinstunden oder Helligkeit) wird viel genauer.

Optimierte Kundenberatung

Über die Suche hinaus können die exklusiv erstellten Inhalte beim Bau neuer Portale und im Aufbau suchrelevanter Landingpages für Kunden genutzt werden. Die im Rahmen der GeoSearch aufgebauten neuen Inhalte werden auch sukzessive im Travelviewer, dem Beratungssystem für Reisebüros, integriert werden. (red)


  peakwork, technologie, datenbank, suchmaschine, destinations-datenbank


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!







Autor/in:

Redakteurin / Senior Editor

Klaudia Wagner, seit 2002 im Tourismus tätig, verstärkt das Team seit August 2014. Neben Reisen steht Sport mittlerweile ganz oben auf der Liste.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.