| news | flug» destination

Transavia von München nach Paris

Ab sofort bietet die niederländische Billigfluggesellschaft Transavia sechs wöchentliche Direktflüge von München nach Paris-Orly an. 

Wie der Flughafen München mitteilt, landet der erste Flug am heutigen Freitag (4. September 2015) in München. Transavia erweitert mit Paris-Orly auch das Netz an Destinationen ab München um einen neuen Flughafen.

„Wir freuen uns sehr, unseren Kunden in der Region München 6 Tage die Woche einen Flug nach Paris-Orly anbieten zu können“, sagt Hervé Kozar, Chief Commercial Officer von Transavia. „Es ist uns ein Vergnügen, deutsche Kunden an Bord begrüßen zu dürfen und unseren Fluggästen einen attraktiven Preis anbieten zu können. Wir sind überzeugt, dass die Verbindung gut angenommen wird und werden sie in Zukunft weiter ausbauen.“

Der Ticketpreis für die Strecke München/Paris-Orly liegt bei 42 EUR (oneway, je nach Verfügbarkeit, inklusive Steuern und Gebühren). Geflogen wird täglich außer samstags. Abflug in München ist jeweils um 21:10 Uhr mit Ankunft in Paris um 22:40 Uhr. Zurück in die bayerische Landeshauptstadt geht es um 18:55 Uhr mit Landung um 20:25 Uhr. Transavia bietet in diesem Winter außerdem 9 wöchentliche Flüge von Berlin nach Rotterdam-Den Haag an. (red)


  transavia, münchen, paris, paris-orly, orly, paris orly


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit über 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.