| destination

Salzburg vor Wien

Die Stadt Salzburg ist noch vor der Bundeshauptstadt Wien die stärkste Stadtmarke Österreichs. In einer repräsentativen Studie erhielt sie herausragende Werte in Sachen „Sympathie“, „Einzigartigkeit“ und „Attraktivität“.

Für den soeben veröffentlichten „Brandmeyer Stadtmarken-Monitor“ bewerteten 2.031 Privatpersonen über 18 Jahre die 20 größten Städte Österreichs sowie Eisenstadt, Kufstein und Hallein in Sachen Lebensqualität, Sympathie, Sicherheit, Schönheit und Attraktivität.

Die Stadt Salzburg ging dabei klar als Sieger hervor. Mit einer Markenstärke von 7,9 liegt sie deutlich vor Wien (7,6), Graz (7,3) und Innsbruck (7,3). Der maximal erreichbare Wert wäre 10,0 gewesen. Insgesamt gaben 85 Prozent aller Befragten an, Salzburg schon einmal besucht zu haben. Damit liegt die Stadt auf Platz 2 nach Wien.

„Dieses Ergebnis beweist, dass unsere Bemühungen, das Profil der Stadt Salzburg zu schärfen, erfolgreich waren“, freut sich Bert Brugger, Geschäftsführer der Tourismus Salzburg GmbH. „In allen Dimensionen der Markenstärke liegt Salzburg weit über dem Durchschnitt aller Städte und ist damit neben Wien auch das begehrteste Ziel für Städtereisen.“
Höchste Lebensqualität und schönste Innenstadt

Für die Befragten gilt Salzburg jedenfalls als die Stadt Österreichs mit der höchsten Lebensqualität – und das quer durch alle Altersgruppen. Die Innenstadt und das Stadtbild wurden als die attraktivsten und schönsten Österreichs bewertet. Zudem ist Salzburg die Stadt mit dem besten Ruf und auch die wirtschaftlichen Entwicklungen für die Zukunft werden im Vergleich als die besten gewertet.

„Starke Marken fallen nicht vom Himmel, sondern sind das Ergebnis eines langen Prozesses mit gezieltem Marketing“, betont Brugger. „Seit mehr als zehn Jahren steigen die Nächtigungszahlen in Salzburg stetig an: 2014 konnten wir 2,64 Mio. Nächtigungen verzeichnen. Schon das belegt, dass wir mit unseren Schwerpunktthemen richtig liegen und die Stadt hervorragend positioniert haben. Salzburg ist nicht austauschbar, sondern authentisch. Die Besucher haben ein klares Bild von der Stadt.“

(red)


  salzburg, stadt salzburg, stadtmarke, studie, österreich


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.