| flug» vertrieb

Air Lituanica fliegt zu neuen Zielen

Die 2012 gegründete Fluggesellschaft fliegt derzeit von der Basis Vilnius zu neun Zielen in Europa, darunter Tallin, Brüssel, Amsterdam, Paris, Prag, Billund oder Stockholm. In Deutschland werden Berlin und München mehrmals wöchentlich angesteuert.

Ab 30. April 2015 kommen drei wöchentliche Flüge zwischen der litauischen Hauptstadt Vilnius und Hamburg hinzu. Bedient wird die neue Strecke jeweils dienstags, donnerstags und sonntags. Zum Einsatz kommt eine Embraer E-175 in Zwei-Klassen-Konfiguration.

Air Lituanica ist im BSP Deutschland und über Amadeus und Galileo buchbar. Der Betritt in SABRE ist für Ende März terminiert. Im Sommer 2015 wird das Flugangebot von Vilnius auf insgesamt 59 Abflüge pro Woche aufgestockt. Die Frequenz nach/von München soll von vier auf sieben wöchentliche Verbindungen erhöht werden.

Deutsche Vertretung

Die litauische Fluggesellschaft wird ab sofort von dem Touristikunternehmen Friends Touristik Marketing GmbH & Co. KG mit Sitz in Frankfurt am Main vertreten. Das dynamische und junge Team verantwortet die Vertriebs-, Marketing- und PR-Aktivitäten für Air Lituanica im deutschen Markt.
Kontakt: marketing@friends-world.com, Tel: +49 (0)69 – 29801792 Fax: +49 (0)69 - 20977672 (red)


  air lituanica, bsp, deutschland, berlin, münchen, hamburg, vilnius, litauen, vertretung, airline-repräsentanz


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.