| hotel

Meliá Hotels stellt Sol Hotels & Resorts neu auf

Die spanische Kette Meliá Hotels International (MHI), die weltweit mehr als 365 Hotels betreibt oder distribuiert, forciert die Aufwertung und Neupositionierung ihrer diversen Marken.

Jüngstes Projekt ist ein komplettes Redesign der rund 70 Hotels umfassenden Ferienmarke „Sol Hotels & Resorts“. Diese bislang eher unter der Kategorie Familienhotels laufenden Häuser sollen nach und nach repositioniert und im mittleren Resorthotel-Bereich angesiedelt werden. Basis dafür bildet ein komplett neues Konzept, mit dem das traditionelle "Sonne-und-Strand-Erlebnis" zielgruppenorientiert entwickelt wird.

Vier unterschiedliche Konzepte

Sol Hotels richten sich als klassische Strandhotels vor allem an Familien und halten eine Vielzahl an spezifischen Entertainment-Angeboten für diese Zielgruppe bereit.

Das Sol Katmandu Park & Resort auf Mallorca ist der erste Vertreter einer neuen Art von „fun-inclusive“ Themenhotels mit vollständiger Integration in einen Erlebnispark.

Das Motto „The New Cool“ des Sol House-Konzeptes ist gleichzeitig auch Programm. Mit dem ersten Twitter Experience Hotel „Sol Wave House“ (Magaluf) und seinen großdimensionierten Surfbecken werden beispielsweise junge, kommunikations- und technikbegeisterte Trendsetter angesprochen, die einen energiegeladenen Urlaub verbringen möchten und auf der Suche nach einem erschwinglichen Lifestyle-Erlebnis sind.

Mit dem Sol Beach House präsentiert Meliá ein preisbewusstes Adults-only-Konzept für Erholung und Ruhe suchende Urlauber. Im "Haus am Strand" finden sie ein puristisches, stylisches, Vintage-angehauchtes Design in wunderschöner Naturkulisse und mit direkter Strandlage als ideale Umgebung für ausgewählte Body & Soul-Programme, wie z.B. Yoga oder Pilates. Erstes Beispiel dafür ist das redesignte Sol Beach House Cala Blanca auf Mallorca.

Gute Lage ist Programm

Gemeinsamkeiten aller vier Konzepte sind eine erstklassige Lage, lagunenartige Pools und zahlreiche Aktivitäten. Die Art des jeweiligen Unterhaltungsprogramms ist dabei natürlich eigenständig und zielgruppenorientiert. So gibt es Aktivitäten für Kinder und Erwachsene, Shows, Sport, DJ-Livemusik, kulturelle Ausflüge, Wellnessangebote etc. Im Rahmen des Markenredesigns sind auch die Restaurantkonzepte umgestellt worden. Im Sol Katmandu Park können Kinder beispielsweise ein Frühstück mit Boro, der Leitfigur des Themenparks. Das Sol House setzt einen Schwerpunkt auf moderne Küche, während im Sol Beach House lange gefrühstückt und das Restaurant – ganz relaxt und wie im eigenen Strandhaus – barfuß betreten werden kann. (red)


  melia, melia hotels, sol melia, sol hotels & resorts, mallorca


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.