| flug

Air China: Beijing – Wien – Barcelona

Viermal pro Woche fliegt Air China von Beijing über Wien nach Barcelona und schafft damit eine weitere Verbindung zwischen Österreich und der Hauptstadt Kataloniens.

Zu beachten ist, dass es sich um einen Flug aus einem Nicht-Schengen-Land handelt und damit bei der Einreise in Barcelonas internationalem Flughafenbereich eine Passkontrolle durchgeführt wird. Für Passagiere, die ein Visum für Schengen benötigen und die bereits in Österreich oder einem anderen Schengen-Land eingereist sind, wird ein „Multiple Schengen Entry“-Visum benötigt, um die China Airlines-Verbindung Wien-Barcelona zu nutzen. (red)


  air china, wien, barcelona, beijing, einreise, visum, schengen


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!







Autor/in:

Freie Redakteurin / Senior Editor

Ist seit 1995 Mitglied des Redaktionsteams und genießt die sitzende Tätigkeit am Computer, die ihr den nötigen Ausgleich für ihre täglichen Hundespaziergänge und Qigong-Übungen verschafft.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.