| schiff

Verbessertes W-LAN bei Royal Caribbean

Royal Caribbean International investiert in neue Satelliten-Technologien, um den Internetzugang an Bord der größten Kreuzfahrtschiffe der Welt zu verbessern.

Auf ihren Flaggschiffen Oasis of the Seas und Allure of the Seas bietet die Kreuzfahrtmarke bald Internet in Rekordgeschwindigkeit und mehr W-LAN-Kapazität. Die Geschwindigkeit ist vergleichbar mit jener an Land, oder sogar höher. Durch die Kombination einer neuen Satelliten-Generation auf der mittleren Erdumlaufbahn und stärkeren Antennengruppen an Bord liefert die Kreuzfahrtmarke Gästen modernste Internet-Technologie.

Techniker haben im letzten Monat eine Reihe speziell angefertigter Antennen an Bord der Oasis of the Seas installiert. Tests haben bestätigt, dass das Kreuzfahrtschiff die schnellsten Breitbandverbindungen an Land erreicht. Mit der Gesamtkapazität der Schiffe von über 500 MBit/s während der Tests wird es mehr als ausreichend Bandbreite geben. Zum ersten Mal werden Gäste die Möglichkeit haben, Videostreams herunterzuladen oder Videoclips auf Facebook zu posten.

Aktuell entwickelt Royal Caribbean International neue Preismodelle für diesen erweiterten Service. Das neue System wird auch an Bord der im Bau befindlichen Quantum of the Seas verfügbar sein. (red)


  royal caribbean int., kreuzfahrtschiffe, oasis of the seas, allure of the seas, wlan, internet


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.