| news | flug» produkt

Emirates mit neuem Asien-Ziel

Emirates erweitert ihr Angebot nach Asien und fliegt ab sofort täglich nonstop vom Drehkreuz Dubai zum Taiwan Taoyuan International Airport in Taipeh.

Die Strecke von Dubai nach Taipeh wird mit Flugzeugen vom Typ Boeing 777-300ER in einer Drei-Klassen-Konfiguration durchgeführt. Die Jets bieten acht Privatsuiten in der First Class, 42 Flachbett-Sitze in der Business Class und ein großzügiges Platzangebot für 304 Gäste in der Economy Class. Reisende in allen Klassen bekommen von der internationalen Kabinenbesatzung an Bord Speisen serviert, die von Gourmet-Köchen kreiert wurden.

Emirates bietet derzeit ab Wien einen Sondertarif für Flüge nach Taipeh: Tickets für Flüge in der Economy-Class gibt es bereits ab 610 EUR (inkl. Steuern und Treibstoffzuschläge) und Tickets für die Business Class ab 2.720 EUR. Das Angebot ist gültig für Buchungen bis 3. März und für Abflüge bis 10. Dezember 2014. (red)


  emirates, airline, flugverbindungen, taiwan, taipeh


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.