| news | karriere» schiff

Costa ernennt Soulsby zum Senior Vice President

Paul Soulsby ist neuer Senior Vice President Shared Services bei Costa Crociere.

In der neu geschaffenen Position im Top-Management des Kreuzfahrtunternehmens wird Soulsby direkt an Michael Thamm, CEO von Costa Crociere S.p.A. berichten. Der 54-jährige Brite begann seine berufliche Karriere als Wirtschaftsprüfer bei der KPMG Peat Marwick in Belgien.

Der studierte Finanzmanager arbeitete viele Jahre in leitender Position unter anderem auch bei der Reederei P&O. Im September 2001 übernahm Soulsby die Position des Finanzdirektors bei AIDA Cruises. 2004 wurde er in die Geschäftsleitung von AIDA Cruises als Senior Vice President & CFO berufen. In dieser Funktion war Soulsby für die Finanzen der Reederei verantwortlich, die in der Zeit ihre Kapazitäten von 1.180 Betten auf 18.600 Betten erhöhte. (red)


  paul soulsby, costa crociere, reederei, kreuzfahrtunternehmen


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.