| vertrieb» schiff

RCL besucht Reisebüros

Das Sales-Team der Kreuzfahrtmarke Royal Caribbean International stattet im Rahmen einer Sales Blitz-Aktion bis Ende Jänner rund 2.500 Reisebüros in Deutschland, Österreich und der Schweiz einen persönlichen Besuch ab.

Als Teil der neuen Kampagne „Fernweh Royal“ informieren die Sales Manager, District Manager und Sales Representatives von RCL Cruises Ltd. dabei aus erster Hand über die Neuigkeiten 2014.

Gleichzeitig erhalten die Vertriebspartner die Möglichkeit, sich für das Incentive-Programm „Wochenende Royal“ zu registrieren. Dies sichert ab der Anmeldung im Extranet unter http://extranet.rccl.de/royal-caribbean-international bis zum 31. März eine Bonusprovision von 3%. Zudem können registrierte Reisebüros, die Ende März den Quartalsumsatz aus dem Vorjahr übertroffen haben, zahlreiche Preise gewinnen. Bei einer Steigerung der Einzelplatz-Reservierungen winken Wochenend-Reisen für zwei Personen nach Hamburg inklusive Anreise, Übernachtung und VIP-Schiffsbesichtigung der Legend of the Seas, die im August erstmals ab Hamburg zu Kreuzfahrten in die Norwegischen Fjorde aufbricht. (red)


  royal caribbean int., reisebüros, sales, bonusprovision


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.