| destination

Indien will Visa-Regeln ändern

Indien plant die Änderung der Regeln für Visa, damit Touristen zukünftig leichter einreisen können.


So sollen Reisende aus 40 Nationen, darunter Österreich, bei ihrer Ankunft ein Visum beantragen können. Auch ein System für Visa-Anträge im Internet sei vorgesehen, berichtete die „Times of India“.

Bisher können nur Bürger aus elf Ländern ein Visum bei ihrer Ankunft in Indien beantragen. Alle anderen Reisenden müssen dies schon vor ihrer Abreise tun. Medienberichten zufolge soll die neue Regelung unter anderem auch für Deutsche, Italiener, Schweden, US-Amerikaner, Kanadier und Chinesen gelten. (red)


  indien, visa, einreise


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.