| schiff

Nicko Tours schickt zweites Schiff nach Südfrankreich

Nicko Tours schickt mit der MS Bijou in 2014 ein weiteres Schiff auf Rhone und Saone.


Die neu ins Programm gekommene MS Bijou bietet gehobene Komfortklasse (4+) und ist eine ideale Ergänzung zum bisherigen Nicko Tours Schiff in diesem Zielgebiet, der MS Princesse de Provence. An Bord des neuen Kreuzers erwartet die Gäste viel Komfort und Eleganz. So verfügt das Schiff über geschmackvoll eingerichtete Kabinen, in Mittel- und Oberdeck sind Deluxe-Kabinen mit großen Panoramafenstern zum Öffnen Standard. Im Panorama-Salon genießen die Gäste in bequemen Clubsesseln ihren Cocktail, während die Landschaften Südfrankreichs vorbeiziehen. Das Restaurant ist zu drei Seiten verglast, so dass auch bei den Menüs, die mittags und abends am Tisch serviert werden, der Blick in die Ferne schweifen kann. Das weitläufige Sonnendeck und die Außenpromenade bieten ebenfalls beste Aussichten während der Kreuzfahrt.

MS Bijou wird von März bis Oktober 2014 auf insgesamt 32 achttägigen Kreuzfahrten ab/bis Lyon gehen. Von der Stadt des Lichts geht es zuerst auf der Rhône Richtung Mittelmeer, dann auf der Saône nach Norden vorbei an den Landschaften der Provence, der Camargue und des Burgunds mit Weinbergen, steilen Felsschluchten, Olivenhainen, Zypressenhecken und duftenden Rosmarinsträuchern.

In der Zweibett-Außenkabine ist diese Reise bis zum 30. November 2013 bereits ab 849 EUR buchbar. (red)


  nicko tours, flusskreuzfahrten, südfrankreich


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.