| flug

Etihad im Codeshare mit Korean Air

Etihad Airways hat eine neue Codeshare-Vereinbarung mit Südkoreas größter Fluggesellschaft Korean Air unterzeichnet.


Die Partnerschaft startet, vorbehaltlich behördlicher Genehmigung, am 22. Juli 2013. Etihad betreibt damit 46 Codeshare-Partnerschaften weltweit.

In der ersten Phase der Zusammenarbeit wird Korean Air ihren KE-Code auf Etihad Airways’ tägliche Verbindung zwischen Seoul (Incheon) und Abu Dhabi legen. Mitglieder der Vielfliegerprogramme Etihad Guest und Korean Airs Skypass kommen dabei in den Genuss aller Vorteile beider Treueprogramme. Dazu gehört der Zutritt zu Lounges, Priority Check-in und vorteilhafte Übergepäckbestimmungen für Mitglieder der höchsten Statusstufe sowie die Möglichkeit, auf allen Etihad Airways und Korean Air Flügen Meilen zu sammeln und einzulösen. (red)


  etihad airways, korean air, codeshare, fluggesellschaften


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.