| destination» incoming

Andreas Buder neuer Geschäftsführer am Ötscher

Mit 1. August 2013 übernimmt Andreas Buder die Agenden der Geschäftsführung der Ötscherlift GmbH von seinem Vorgänger Marc Schönfeld, der innerhalb der Schröcksnadel Gruppe wechselt und in seine Heimat Tirol zurückkehrt.


Der ehemalige Ski-Rennläufer Andreas Buder freut sich auf die neue Herausforderung in seiner Heimat. „Es gibt ein tolles touristisches Angebot in der Region, sowohl im Sommer als auch im Winter. Gemeinsam mit der Gemeinde, dem Tourismusverband und allen Interessierten möchte ich hier weitere Impulse setzen, um vielen Menschen dieses herrliche Gebiet schmackhaft zu machen“, so der 34-jährige Göstlinger über seine Vision als neuer Geschäftsführer. Buder war zuvor für den Landesskiverband Niederösterreich tätig und verfügt über beste Kontakte zu Vereinen und Verbänden in ganz Niederösterreich.

Vor der Haustüre Wiens

Lackenhof am Ötscher liegt rund 140 km von Wien entfernt und ist eines der höchstgelegensten Skigebiete Niederösterreichs. Neben dem Ötscher gehören auch das Hochkar sowie die oberösterreichischen Skigebiete Hinterstoder, Wurzeralm, Hochficht und Kasberg, der Tiroler Patscherkofel, Hochkössen und auch Heiligenblut am Großglockner zur Schröcksnadel-Gruppe. (red)


  niederösterreich, incoming, skifahren, ski- und snowboard, ötscher


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.