| news | flug

Flugausfälle durch AUA-Betriebsversammlung

Eine Betriebsversammlung des AUA-Bord- und Bodenpersonals am Freitagvormittag hat laut einem AUA-Sprecher zu vier Flugausfällen geführt.

Gestrichen wurden Flüge nach Prag, Sofia, Bukarest und Kairo. Alle Passagiere wurden umgebucht. Auf der Langstrecke verzögerten sich Flüge nach New York, Washington und Toronto um bis zu zwei Stunden. Der AUA-Betriebsrat hatte zu der Betriebsversammlung aufgerufen, weil es nach Darstellung des Betriebsrats im Management Gehaltserhöhungen um mehr als 10%sowie Kündigungen im Krankenstand gegeben habe. Der Betriebsratschef des Bordpersonals, Karl Minhard, will die Medien informieren. (APA/red)

  aua, gewerkschaft


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.