| news | flughafen» flug

VIE: Niki übersiedelt in Check-in 1

Nach sechs Monaten Bauzeit wurde heute am Flughafen Wien der frisch renovierte Terminal 1 als Check-in 1 wieder eröffnet. Der größte Teil ist Niki / airberlin vorbehalten, die am VIE mit jährlich etwas mehr als 4 Mio. Passagieren einen Anteil von 19% am Gesamtaufkommen stellen.

Für das umfassende Facelifting, eine neue Lichtlösung, verbesserten Brandschutz und behindertenfreundliche Ausstattung wurden 9 Mio. Euro investiert.

Mit heutigem Datum sind die Fluglinien, die bisher in Terminal 1A und Terminal 2 waren, in den neuen Check-in 1 übersiedelt. Der Betrieb auf dem Check-in 2 wird gleichzeitig eingestellt. Dadurch verkürzt sich der Weg bei der Ankunft von 700m auf 400m. Von den 44 Check-in Schaltern sind 30 für Niki und airberlin vorgesehen. Zudem stehen Niki-Passagieren acht Self-Check-in Automaten zur Verfügung. (red.)


  niki, airberlin, vie, flughafen wien, terminal 1


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!







Autor/in:

Herausgeberin / Chefredakteurin

Elo Resch-Pilcik, Mitgründerin des Profi Reisen Verlags im Jahr 1992, kann sich selbst nach 24 Jahren Touristik - noch? - nicht auf eine einzelne Lieblingsdestination festlegen.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.