| news | veranstalter» destination

„art of travel“: Urlaub auf der einsamen Insel

Der Reiseveranstalter „art of travel“ hat ab sofort die unbewohnte Insel Krakal im indonesischen Karimunjawa-Archipel im Programm.

Urlauber finden hier einen Gästebungalow für maximal zwei Gäste. Ausgerüstet mit Picknickkorb, Petrollampen und Kerzen sorgt ein Butler für das leibliche Wohlbefinden. Auf Wunsch verlässt auch er das Eiland, so dass die Gäste ganz für sich alleine sind. Kontakt wird dann via Handy gehalten. Eine Übernachtung inklusive Vollpension auf Krakal Island kostet ab 480 EUR, jede weitere Folgenacht ab 380 EUR.

Der Luxusreiseveranstalter „art of travel“ bietet individuell für den Kunden ausgearbeitete Reisen. Neu im Portfolio des Veranstalters sind auch zahlreiche Kreuzfahrten, die ebenfalls nur auf ausgewählten Schiffen angeboten werden. (red)


  art of travel, krakal, karimunjawa archipel, indonesien, übernachtung, veranstalter


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit über 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.