| hotel

Tintswalo: Walbeobachtungen aus der Suite

Über die europäischen Sommermonate ist die Tintswalo Atlantic Lodge in Südafrika, die ihren Namen der direkten Lage am Atlantik verdankt, besonders gefragt.

Wer zu dieser Jahreszeit in eine der zehn Suiten eincheckt, der kann mit ein wenig Glück Wale beobachten. Im Sommer kehren die großen Säugetiere regelmäßig in die Hout Bay zurück, um dort ihre Babys auf das Leben vorzubereiten. Obwohl sich die Lodge nur fünf Autominuten vom Fischerdorf Hout Bay entfernt befindet, ist sie bereits Teil des Table Mountain-Nationalparks an der Südwestspitze Afrikas. Der Name „Atlantic“ ist auch bei der Inneneinrichtung Programm. Die offene Architektur gibt von jedem Zimmer aus den Blick auf den Ozean frei, der sich östlich des Kap der Guten Hoffnung erstreckt.

Eine Übernachtung im Doppelzimmer kostet pro Person ab 365 EUR inklusive Frühstück und nichtalkoholische Getränke. Weitere Informationen finden Interessierte auf der neu gestalteten Website www.tintswalo.com. Die Tintswalo Atlantic Lodge befindet sich zirka 35 Kilometer südlich von Kapstadt und ist eine von insgesamt vier Lodges, die zur Tintswalo Property Group gehören. (red)


  südafrika


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.