| news | flug

Verkauf von British Midland abgeschlossen

Die Lufthansa hat den Verkauf ihrer Tochter British Midland (BMI) an die International Airlines Group (IAG) um abgeschlossen.

Wie das Unternehmen mitteilte, beträgt der Bruttokaufpreis 172,5 Mio. GBP (etwa 207 Mio. EUR). IAG ist die Muttergesellschaft von British Airways und Iberia, die damit mehr der begehrten Landerechte auf britischen Flughäfen erhalten.

Da der Vertrag die Möglichkeit zu Abschlägen vom Kaufpreis vorsieht, wird der Nettokaufpreis den Lufthansa-Angaben zufolge erst gegen Ende des zweiten Quartals 2012 feststehen. "Es ist davon auszugehen, dass der Nettokaufpreis zwar deutlich negativ sein wird, sich die Kosten der Transaktion für Lufthansa aber binnen eines Jahres amortisieren werden", hieß es in der Mitteilung des Unternehmens. (APA/red)


  bmi, lufthansa, iag, british airways, iberia


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.