| news | flug

Air France-KLM fliegt nach Wuhan

Als erste Fluggesellschaft Europas bedient Air France das chinesische Handelszentrum Wuhan mit Nonstop-Flügen vom Flughafen Paris-Charles de Gaulle.

Ab dem 11. April 2012 fliegt Air France regelmäßig zum Wohan Tianhe International Airport – mit Anschlüssen ab Wien. „Mit dem fünften Flugziel auf Chinas Festland stärken wir die Position von Air France in diesem schnell wachsenden Markt. Aus Europa bietet die Air France KLM-Gruppe damit die meisten Flugziele in und um China, Hongkong und Taiwan an“, freut sich Bruno Matheu, Executive Vice President Marketing, Revenue Management und Netzwerk für Air France KLM.

Der entsprechende Kooperationsvertrag zwischen Air France und der Stadt Wuhan wurde während einer feierlichen Zeremonie am vergangenen Wochenende unterzeichnet. Wuhan mit seinen neun Millionen Einwohnern ist ein Transport-Hub für den Luft-, Bahn- und Schiffsverkehr. Direkt an den Schlüsselverbindungen in Zentralchina angesiedelt, liegt Wuhan in der Mitte zwischen den großen Metropolen Peking, Shanghai und Guangzhou. (red)


  air france-klm


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit über 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.