| flug

Boeing baut Arbeitsplätze in USA ab

Der US-Flugzeughersteller Boeing hat den Abbau von 1.100 Arbeitsplätzen in Werken in den USA angekündigt.

Wie das Unternehmen gestern, Donnerstag mitteilte, sind 900 Jobs im Süden Kaliforniens sowie weitere 200 in den Staaten Arizona, Georgia und Missouri betroffen. Als Grund wurde eine Verringerung der Produktion von Frachtflugzeugen des Typs C-17 angegeben. (APA/red)

  boeing


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!




Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.






Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.