| veranstalter

TUI-Beteiligung an Boomerang

Die TUI überlegt, bei Boomerang-Reisen einzusteigen.

Der Trier Veranstalter Boomerang Reisten ist auf Reisen nach Australien, Neuseeland, die Südsee und Kanada spezialisiert - TUI Deutschland will sich nun an dem 1994 gegründeten Unternehmen beteiligen, wie aus einer Mitteilung des deutschen Bundeskartellamts hervorgeht. Dort hat TUI den Erwerb angemeldet.

In den Destinationen von Boomerang ist auch die TUI bereits vertreten, will ihre Stellung aber ausbauen. Das Trierer Unternehmen hat Niederlassungen in mehreren deutschen Großstädten, sowie in Zürich und Wien und beschäftigt rund 80 Mitarbeiter. (APA/red)


  tui, tui deutschland, boomerang reisen, australien, neuseeland, südsee, kanada, deutschland, zürich, schweiz, wien, österreich


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.