| schiff» technologie

TraviAustria und AIDA setzen gemeinsam Segel

Einen gemeinsamen Kurs schlagen AIDA Kreuzfahrten und TraviAustria ein. Ab sofort ist der Kreuzfahrtanbieter AIDA über CETS buchbar.

„Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit TraviAustria“, erklärt General Manager AIDA Cruises Österreich Reinhard Pelikan. „Denn für uns steht hohe Qualität und Service an erster Stelle und damit hat uns TraviAustria überzeugt.“ „Mit dem Kreuzfahrtspezialisten an Bord sind nun mehr als 160 Traumziele zwischen Südamerika und Südostasien zusätzlich über CETS buchbar“, erklärt TraviAustria-Geschäftsführer Bernhard Wegscheider. „Mit AIDA haben wir einen Kunden gewonnen, der Kreuzfahrten, Wellnessurlaub, Städtereise und Naturerlebnis mit allen Annehmlichkeiten eines schwimmenden Hotels verbindet.“ (red)

  aida cruises, traviaustria


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.