| flug

Air Berlin: Mehr USA-Ziele

Mit ihrem Codeshare-Abkommen mit American und Finnair bietet Air Berlin künftig mehr Ziele in den USA an.

Die Vereinbarung steht im Zusammenhang mit dem geplanten Beitritt zur Luftfahrtallianz Oneworld kurz vor Beginn der Eröffnung des Großflughafens Berlin Brandenburg International im Juni 2012. "Künftig können wir mit unseren Partnern, die zu den besten und größten Airlines der Welt gehören, ein globales Streckennetz anbieten", sagt Air-Berlin-Chef Joachim Hunold.

Mit dem Beitritt zu dem Netzwerk von Oneworld würde die Fluglinie - durch das "Codesharing" mit den Allianzmitgliedern - ihr Angebot nach eigenen Angaben von 160 Zielen in 40 Ländern auf 900 in 150 Staaten erweitern.

In Nordamerika fliegt Air Berlin bereits jetzt Los Angeles, Miami, New York Fort Myers, San Francisco und Vancouver an. Ab Herbst 2010 sollen mit Hilfe von American Airlines diese sechs Flughäfen als Drehkreuze für weitere Ziele in den USA genutzt werden. "Zunächst werden wir 38 unterschiedliche Strecken - darunter neun Transatlantik-Verbindungen im Codesharing verknüpfen", sagt Hunold.

Die Kooperation mit Finnair soll über Helsinki die Reise nach Asien erleichtern. Gemeinsame Flugnummer soll es durch die Flugallianz künftig auch mit British Airways und Iberia geben. (APA/red)


  europa, usa, oneworld, allianz, air berlin, finnair, american airlines, iberia, british airways, los angeles, miami, new york, fort meyers, san francisco, vancouver, kanada, asien, helsinki, finnland


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.




Touristiknews des Tages
6 August 2020


Lesen Sie weitere
Artikel aus dieser Rubrik


Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.