| flug

"Dies ist kein Traum"

IATA-CEO Giovanni Bisignani präsentierte beim Jahrestreffen der IATA in Berlin seine Zukunftsvision.

Beim 66. Jahrestreffen des Weltluftfahrtverbandes IATA und des World Air Transport Summits von 6. bis 8. Juni in Berlin wurde in die Zukunft geblickt. IATA-CEO Giovanni Bisignani stellte seine Version der Branche im Jahr 2050 vor, die Nachhaltigkeit in den Mittelpunkt und eine durchaus positive Prognose für das laufende Jahr.

„Wir werden nahezu unfallfrei operieren und nur noch die Hälfte der CO2-Emissionen ausstoßen. Es wird keine Warteschlangen mehr bei Passagierkontrollen geben. Gleichzeitig können wir mehr Passagiere bei garantierter Sicherheit abfertigen. Weltweit werden wir annähernd ohne Verspätungen in vereinheitlichten Lufträumen fliegen. Kosten und Gewinne werden wir gleichberechtigt in der Wertschöpfungskette aufteilen. Wir werden eine konsolidierte Industrie mit einem Dutzend globaler Marken sein, unterstützt von Regional- und Nischenanbietern. Zudem werden wir unseren Investoren Gewinne liefern.“ So lautet die rosige Zukunftsvision Bisignanis. Schon in zehn Jahren soll die Branche Gewinne in Höhe von 100 Mrd. USD und Umsätze von einer Billion erwirtschaften. „Dies ist kein verrückter Traum. Vor der Rezession erzielten mindestens ein Dutzend Airlines bereits eine Gewinnspanne von 10%. Dies muss wieder zur Realität werden.“ Bisignanis Vision stützt sich auf vier Eckpfeiler: Wirtschaftlichkeit, Infrastruktur, Treibstoff und Kunden.

Lesen Sie mehr dazu ab Montag in der aktuellen Ausgabe des tip. (red)


  iata, bisignani, berlin, luftfahrt, treibstoff, nachhaltiger tourismus, prognose, deutschland


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.