| news | flug

United und Continental fusionieren zur größten Airline

Die beiden US-Fluggesellschaften United Airlines und Continental wollen sich zur größten Airline der Welt zusammenschließen.

Mit der Fusion könnten beide Unternehmen in den kommenden Jahren bis zu 1,2 Mrd. USD (901 Mio. EUR) einsparen, teilten United und Continental am Montag mit. Die Kartellbehörden müssen den Zusammenschluss allerdings noch genehmigen. Die neue fusionierte Fluglinie wird einen Umsatz von jährlich 29 Mrd. USD haben, wie beide Unternehmen erklärten. Sie wird zu 55 % den Aktionären von United gehören und zu 45% denen von Continental. Die Fusion soll über einen Aktientausch erfolgen. Die neue Fluggesellschaft soll den Namen United tragen und ihren Hauptsitz in Chicago haben. Gemessen an Marktanteilen würde sie sich auf den ersten Platz vor der US-Fluglinie Delta Airlines schieben. (APA/red)

  united airlines, continental airlines, fusion


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit über 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.