| news | produkt

TUI Wolters: Expedition ins Eis

Mit den Expeditionsreisen von TUI Wolters entdecken Urlauber die Arktis oder Antarktis.

Die Kapitan Khlebnikov wurde für Fahrten ins nordsibirische Eis konzipiert und bietet Sicherheit, modernste Technologie und viel Komfort mit Sauna, Pool und Fitnessraum. Am 18. Juli führt eine TUI Wolters-Expeditionsreise durch die Nordwestpassage. In 20 Tagen geht es von Anadyr in Nordost-Russland durch die kanadische Arktis. Die Reise kostet inklusive Flügen, je einer Hotelübernachtung vor und nach der Schifffahrt, Transfers, Vollpension, Landgängen, Zodiacfahrten und Helikopterflügen laut Programm ab 18.470 EUR pro Person. Frühbucher sparen bis 28. Februar 200 EUR pro Person. Ein deutsch-/englischsprachiges Expeditionsteam leitet die Tour.

Wer Königspinguine, Seeelefanten, Robben und eine vielfältige Vogelwelt sehen will, reist über Argentinien „auf den Spuren großer Entdecker“ durch die Antarktis. Die 22-tägige Reise auf der MS Fram ist neu im Programm und beginnt am 31. Oktober. Sie führt von Buenos Aires zu den Falklandinseln. Im Südpolarmeer stehen unter anderem eine Fahrt durch den von bis zu 1.000m hohen Berggipfeln umgebenen Lemaire-Kanal und der Besuch einer Forschungsstation auf dem Programm. Die Reise kommt inklusive Flug, Transfers, Vollpension an Bord, Ausflüge, Landgängen und Polar-Circle-Boot-Fahrten laut Programm auf 5.990 EUR p.P. Bei Buchung bis zum 30. April gibt es eine Ersparnis in Höhe von 5%. (red)


  tui, tui wolters, arktis, antarktis, argentinien, lateinamerika, südamerika, buenos aires, falkland


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.