| technologie

Jollydays wird Teil von Comvel

Jollydays, „Erlebnisanbieter“ mit Sitz in Wien und München, gehört fortan zur Comvel Group.

Aktivitäten um ein strategisch bedeutsames Geschäftsfeld, wie es in einer Mitteilung heißt. "Jollydays wird Erlebnisse als touristisches Produkt etablieren", so Comvel Geschäftsführer Aleksandar Vucak. "Erlebnisse passen wunderbar zu fast jeder Städte- oder Badereise. Sie sind erschwinglich und lassen sich sehr einfach verkaufen - online genauso wie im Reisebüro." Die Jollydays GmbH wurde 2003 als erster Erlebnisanbieter im deutschsprachigen Raum gegründet und hat heute über 700 Erlebnisse europaweit im Programm. Ob Sport oder Wellness, Abenteuer oder Kulinarik. Auch in Warmwasserregionen wie Mallorca werden Jollydays Erlebnisse in Kürze buchbar sein. COMVEL plant, das Erlebnisprodukt unter anderem in der eigenen Dynamic Packaging-Engine zu integrieren, die im Sommer an den Start gehen wird, wie es heißt. (red)

Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.