| news | reisebüro

Südafrika verkauft Victoria & Alfred Waterfront

In Südafrika steht eine der größten Touristenattraktionen des Landes zum Verkauf. Die Victoria & Alfred Waterfront in Kapstadt mit Läden und Restaurants am Wasser soll privatisiert werden.

"Wir beabsichtigen, uns von der Waterfront zu trennen", kündigte der für die staatlichen Betriebe zuständige Minister Alec Erwin an. Das jährlich von hunderttausenden Touristen besuchte Vergnügungs-und Geschäftsviertel gehört der staatlichen Transnet-Holding, die sich zunehmend auf das Kerngeschäft im Transportbereich konzentrieren will. Der Komplex solle als Einheit verkauft werden, betonte Erwin.

Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Dieter Putz

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.