| news | destination» incoming

„Linz ist Linz“-Video zählt zu den weltbesten Tourismusfilmen


CIFFT Director Alexander Kammel über gibt den Preis an Erna Miesenberger (l.) und Elisabeth Stephan (beide Linz Tourismus)
Was haben Madrid, Cannes und Linz gemeinsam? Alle drei Städte wurden gestern mit einem der begehrten „World’s Best Tourism Film Award“ in Valencia in Spanien ausgezeichnet. Das umstrittene Kampagnenvideo aus Linz zählt mit Platz drei zu den besten Tourismusfilmen weltweit.

„Linz ist Linz“, das etwas andere Werbevideo für eine Tourismusdestination, hat bereits bei der Ausspielung im Sommer 2021 eingeschlagen: Hohe Klickraten über alle Altersschichten und Geschlechter, Berichterstattungen in den wichtigsten Medien und Top-Platzierungen in Bestenlisten von Twitter bis YouTube.

Platz drei hinter Madrid und Cannes

„Linz ist Linz“ wurde gestern mit Platz 3 der weltbesten Tourismusfilme in der Kategorie „Cities“ in Valencia in Spanien ausgezeichnet. Vergeben wurde diese besondere Auszeichnung vom „International Commitee of Tourism Film Festivals“ (CIFFT). Der CIFFT Circuit vernetzt verschiedene Tourismusfilm-Festivals aus vier Kontinenten. Somit wurde „Linz ist Linz“ im Rahmen von zehn Filmfestivals von New York bis Griechenland von Experten beurteilt und erlangte mit insgesamt 38 Punkten im Gesamtranking Platz 3 hinter den Städten Cannes (40 Punkte) und Madrid (54 Punkte). Insgesamt gab es 3.000 Filmeinreichungen, davon schafften es 250 ins Ranking. „Linz ist Linz“ ist der einzige Film aus Österreich mit einer Topplatzierung und zählt damit zu den erfolgreichsten Tourismusfilmen weltweit.

Untypische Konzept

„Wir freuen uns sehr über den besonderen Award. Dieser Preis für ,Linz ist Linz‘ macht uns deswegen so stolz, weil der Film sicherlich untypisch für den Tourismus ist, und wir mit einer authentischen Arbeit ausgezeichnet wurden. Das zeigt, dass Linz erfolgreich so sein kann, wie die Stadt wirklich ist. Mit der jahrelangen Kommunikationsarbeit leistet der Linz Tourismus einen wichtigen Beitrag für die Gesamtpositionierung. Die Wirkung unserer Arbeit ist meist schwer messbar, da viele Player in die Marke einzahlen. Dennoch können wir daraus schließen, dass wir den richtigen Weg eingeschlagen haben, den Tourismus gesamtheitlich zu sehen“, erläutert Tourismusdirektor Georg Steiner. Freuen dürfen sich auch die beiden Regisseure von „Linz ist Linz“ Sinisa Vidovic und Dinko Draganovic von der Linzer Filmproduktion FORAFILM: „Unser außergewöhnliches Konzept ist aufgegangen. Es ehrt uns sehr, dass unser Video weltweit als eines der besten prämiert wird. Der Mut hat sich ausgezahlt und wird belohnt – nicht nur vom Publikum, sondern auch von der Fachwelt. Das ist so außergewöhnlich, weil unser Video einfach anders ist und dennoch von der Tourismusbranche geschätzt wird.“

Überwiegend positive Reaktionen

Das dreiminütige Video „Linz ist Linz“ ist Herzstück einer multimedialen Kampagne mit Schwerpunkt Online, die am Anfang August 2021 gestartet wurde. Das Video ging viral, tausende Menschen klickten, schauten und teilten es. Provokant und selbstbewusst löste der Film Diskussionen aus, Medien griffen das Thema auf, je nach Plattform gab es kritische Kommentare, 80 bis 90% waren positiv. Die Kampagne bestand aus dem Video, einem Teaser, mehreren Kurzspots aus Szenen des Videos, Postkarten, Plakat- und Inseratensujets sowie der Landingpage. Die Kampagne wurde auf Facebook, Instagram, YouTube und mittels Banner ausgespielt. Neben viel Jubel gab es auch kritische Stimmen, die die Diskussionen um das andere Tourismusvideo anheizten und die Reichweiten zusätzlich erhöhten. Die Kampagne ist bereits vielfach ausgezeichnet. Zu den Preisen zählen auch der CCAVenus-Award, der T.A.I. Werbe Grand Prix oder der Deutsche Preis für Onlinekommunikation. (red)


  linz, oberösterreich, werbevideo, kampagne, auszeichnung, preis, tai werbe grand prix, film


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit fast 25 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlag-Teams. Fast jedes geschriebene Wort, das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.