| news | nachhaltigkeit» destination

Chile: Weltweit bestes grünes Reiseziel


Torres del Paine
Zum dritten Mal in der Geschichte wurde Chile bei den 29. World Travel Awards, auch bekannt als die Oscars des Tourismus, als bestes grünes Reiseziel der Welt ausgezeichnet.

Mit dem Aufschwung des Erlebnistourismus und der zunehmenden Sensibilisierung für die Schäden, die dem Planeten durch menschliche Eingriffe und umweltschädliche Praktiken zugefügt werden, unterstreicht dieser Preis den Wert von Initiativen zur Entdeckung, zum Genuss und zur Wertschätzung der ökologischen, ästhetischen und ethischen Aspekte "grüner" Formen des Tourismus.

"Als Regierung sind wir sehr glücklich über diese Anerkennung. Dies bekräftigt unser Engagement für die weitere Entwicklung einer umweltfreundlichen und nachhaltigen Tourismusindustrie, die den ländlichen Tourismus und Erlebnisse fördert, die die lokalen Gemeinden unterstützen, die Vielfalt von Flora und Fauna respektieren und sich für den Erhalt des natürlichen Erbes unseres Landes einsetzen", sagte Verónica Kunze, Staatssekretärin für Tourismus.

Alle ziehen am grünen Strang

Für die Regierung muss die Entwicklung des Tourismus nachhaltig sein und auf dem Schutz der natürlichen Ressourcen basieren. Aus diesem Grund besteht einer der Arbeitsbereiche der Exekutive darin, die Zertifizierung und Rezertifizierung von Unternehmen mit dem "S-Siegel" von Sernatur zu unterstützen. Das S-Siegel ist eine Auszeichnung für nachhaltigen Tourismus, die den Besuchern garantiert, dass Beherbergungsbetriebe, Reiseveranstalter und Reisebüros die globalen Nachhaltigkeitskriterien des Tourismus im soziokulturellen, ökologischen und wirtschaftlichen Bereich erfüllen.

"Die Nachhaltigkeit ist heute ein echtes und konkretes Engagement in der Tourismusstrategie des Landes. Die Auszeichnung als Bestes grünes Reiseziel bei den WTAs ist daher das Ergebnis unserer gemeinsamen Bemühungen, die wir in der Branche gemeinsam unternommen haben. Chile zeichnet sich nicht nur durch seine natürlichen Gegebenheiten aus, sondern auch durch das Erlebnis eines nachhaltigen Angebots, das sich als inklusiv, innovativ und nachhaltig etabliert hat", so die nationale Direktorin von Sernatur, Beatriz Román.

Die Auszeichnung "Bestes grünes Reiseziel der Welt" gesellt sich zu den drei anderen Preisen, die Chile im Jahr 2022 erhalten hat: "Bestes Reiseziel", "Bestes romantisches Reiseziel" und "Bestes Reiseziel für Abenteuertourismus", die alle auf südamerikanischer Ebene vergeben wurden. Insgesamt hat unser Land seit 2015 27 Auszeichnungen bei den World Travel Awards erhalten. (red)


  nachhaltigkeit, world travel award, grün, auszeichnung


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Sandra Zurek

Autor/in:

Managing Director

Nach 10 Jahren ist Sandra Zurek zum Profi Reisen Verlag zurückgekehrt und zeichnet aktuell neben Vermarktung und Medienkooperationen auch für Redaktion verantwortlich.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.