| news | schiff» veranstalter

G Adventures: Rabatt-Aktion zum Restart der Expeditionsreisen


Das Expeditionsschiff G Expedition
Nach zweieinhalbjähriger Pandemiepause bricht die G Expedition nun wieder zu Touren ans eisige Ende der Welt auf. Auf diese Reisen gewährt G Adventures in der kommenden Antarktis-Saison 2022/23 bis zu 20% Rabatt.

Abseits der klassischen Routen bietet der kanadische Abenteuer- und Erlebnisreiseveranstalter G Adventures Expeditionsfahrten zu den erstaunlichsten und abgelegensten Orten der Welt an. Neben einzigartigen Erlebnissen wird Reisenden dabei auch ein umfangreiches Rahmenprogramm an Verträgen über den Schutz von einheimischen Tieren und Ökosystemen sowie über den globalen Klimawandel und seine Auswirkungen auf die Welt geboten. 
Zur Feier der Wiederaufnahme können Reisende noch bis 29. September 2022 auf Expeditionsreisen zwischen dem 22. Oktober 2022 und dem 13. März 2023 bis zu 20% sparen.

G Expedition sticht wieder in See

„Unser Team und die Crew von G Adventures können es kaum erwarten, wieder an Bord zu sein und ein Programm mit lebensverändernden Aktivitäten anzubieten, während sie eine der abgelegensten und unberührtesten Regionen der Welt erkunden. Die G Expedition wird oft als schwimmendes Klassenzimmer bezeichnet, da das Niveau der Vorträge so hoch ist“, erklärt Jeanette Buller, Sales Director für G Adventures in Europa.

„Die Mitglieder unseres Teams sind Experten auf ihrem Gebiet, beispielsweise der Geologie, der Meeresbiologie oder der Polargeschichte. Reisende, die an Bord unserer G Expedition kommen, suchen nicht nur ein einmaliges Abenteuer. Sie sind neugierig auf die Tierwelt und die Ökosysteme, denen sie in der Antarktis begegnen. Im Rahmen unseres Engagements für den Umweltschutz sammeln unsere Expeditionsmitarbeiter auch Daten an Stellen, an denen Forscher nur schwer Zugang bekommen", so Buller weiter.

Reisebeispiele:

Expeditionsreise in die Antarktis: Die Expedition startet und endet in der südlichsten Stadt der Welt, Ushuaia, und führt Gäste zu den Südlichen Shetlandinseln und der Antarktischen Halbinsel. Vorbei an Walen, großen Pinguinkolonien und gewaltigen Gletschern erkunden die maximal 134 Teilnehmer der G Expedition die einzigartige Flora und Fauna der Antarktis.
Auf die Expedition mit Abfahrt am 13. März 2023 gewährt G Adventures 20% Rabatt. Die elftägige Reise ist ab 5.999 EUR* p.P. in einer Doppelkabine buchbar.

Expeditionsreise in die Antarktis XL: Wie die elftägige Expeditionsreise führt die XL Expeditionsfahrt über die Legenden umrankte Drake Passage zu den Südlichen Shetlandinseln und der Antarktischen Halbinsel, bietet aber zwei zusätzliche Tage, um die majestätische Region noch besser zu erkunden. Während der Expedition begegnen Gäste Seeleoparden, die auf Eisschollen faulenzen und gigantische Pinguinkolonien.
Auf die Expedition mit Abfahrt am 11. November 2022 gewährt G Adventures 15% Rabatt. Die dreizehntägige Expeditionsfahrt mit der G Expedition ist ab 7.479 EUR* pro Person in einer Doppelkabine zu erleben.

*Internationale Flüge sind nicht im Preis enthalten. Alle Leistungen sind in der Reisebeschreibung online aufgeführt.

Weitere Informationen zu G Adventures unter www.gadventures.de (red)


  g-adventures, g expedition, expeditions-seereisen, expeditionskreuzfahrt, antarktis, südpol, restart, wiederaufnahme, rabatt, rabattakrion


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Redakteurin

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.