| news | bahn» incoming

ÖBB Rail Tours: Im Nightjet in die Berge


ÖBB-Nightjet
Nachhaltige Mobilität wird auch im Sommertourismus immer wichtiger. Daher wird es auch 2022 wieder das Nightjet-Kombiticket „Im Nightjet in die Berge“ geben. Das gemeinsame Ziel der Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB), der Tirol Werbung und von komoot ist der Ausbau des Bahnangebots in zahlreiche Tiroler Tourismusregionen samt entspannter An- und Rückreise in den Nachtzügen der ÖBB.

ÖBB Rail Tours konnte das Angebot für 2022 stark ausweiten und hat für den Reisezeitraum 1. Mai bis 31. Oktober 2022 für 18 Tiroler Tourismusregionen das Nightjet-Kombiticket im Angebot. Inkludiert sind die entspannte und klimafreundliche Anreise mit der modernen Nachtzugflotte der ÖBB und der Transfer vom Bahnhof zur Unterkunft und zurück.

ÖBB Rail Tours konnte komoot als weiteren professionellen Partner gewinnen und kann so allen Gästen online perfekte Vorschläge für Wander- und Radtouren samt zugehöriges Kartenmaterial zur Verfügung stellen. „Mit diesem Angebot tragen wir dem Wunsch unserer Gäste, aber auch der Urlaubsregionen Rechnung, die umweltfreundliche Anreise mit dem Transfer zur Unterkunft und einem echten Goodie zu kombinieren“, so Eva Buzzi, Geschäftsführerin von ÖBB Rail Tours.

Ab Wien und Graz in die Berge

Die Pakete samt Bahnfahrt, dem Weltpaket von komoot im Wert von 29,99 EUR sowie dem Transfer sind ab/bis Hamburg, Düsseldorf oder Amsterdam nunmehr für die Tiroler Tourismusregionen St. Anton am Arlberg, Stubai, Wildschönau, Alpbachtal, Wilder Kaiser, St. Johann in Tirol, Kitzbüheler Alpen – Brixental, Kitzbühel, Kitzbüheler Alpen – Ferienregion Hohe Salve, PillerseeTal, Silberregion Karwendel, Kaiserwinkl, Kufsteinerland und für das Zillertal buchbar. 2022 erstmals mit dabei sind die Olympiaregion Seefeld, Achensee, die Tiroler Zugspitz Arena und das Wipptal.

Für die Regionen St. Anton am Arlberg, Stubai, Seefeld, Tiroler Zugspitz Arena und das Wipptal ist das Nightjet-Kombiticket auch ab/bis Wien bzw. ab/bis Graz buchbar.

Klimafreundliche Anreise erleichtern

Für die Tirol Werbung ist dieses Angebot ein weiterer Baustein, um die klimafreundliche Gästeanreise zu erleichtern. Schon seit 2012 setzt die Landestourismusorganisation im Rahmen der Initiative „Tirol auf Schiene“ gemeinsam mit Mobilitäts- und Tourismuspartnern zahlreiche Aktivitäten, um den öffentlichen Verkehr zu stärken: „Das Thema nachhaltige Anreise liegt uns sehr am Herzen. Angebote wie ‚Im Nightjet in die Berge‘ helfen uns in unseren Bemühungen, noch mehr Gäste auf Schiene zu bringen, weil das Produkt bequem buchbar ist und die gesamte Mobilitätskette berücksichtigt“, streicht Tirol Werbung-Geschäftsführer Florian Phleps hervor. „Das ist ein zusätzlicher Beitrag, um Tirols Straßen und unser Klima zu entlasten, zumal die Gäste bei uns im Land ein umfassendes Öffi-Angebot erwartet.“ (red)


  öbb, öbb rail tours, tirol, nightjet, komoot, klimafreundlich, tirol werbung, nachhaltig


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit über 20 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.