| news | technologie

Amadeus: Neue Distributionsvereinbarung mit Emirates


Foto: shutterstock / mohdizuan
Die Vereinbarung ermöglicht Reisebüros Zugriff auf Emirates-Content ohne Zuschlag und ebnet den Weg für die zukünftige Integration der NDC-Angebote von Emirates.

Ab dem 1. Februar 2022 kann auf den Content der Fluggesellschaft zugegriffen werden, darüber wird ihr NDC-Content bereits in der Amadeus Travel Platform integriert sein und den Reiseverkäufern im Laufe des Jahres 2022 zur Verfügung stehen.

„Wir freuen uns, unsere Partnerschaft mit Amadeus zu erneuern. Dies ist ein weiterer Schritt in Richtung unseres Ziels, unsere Vertriebspartner dabei zu unterstützen, noch bessere Kundenerlebnisse zu bieten. In der heutigen Zeit und insbesondere während sich die Branche nach der Pandemiewieder erholt, wird jeder in der Reisedienstleistungskette von flexiblen Geschäftsmodellen, mehreren Möglichkeiten des Zugangs zu dynamischem Content und der Fähigkeit, differenzierte Produkte und Dienstleistungen anzubieten, profitieren", sagt Adnan Kazim, Chief Commercial Officer bei Emirates.
„Diese Vertragsverlängerung ist ein weiterer wichtiger Meilenstein in unserer Distributionsstrategie und auf unserem Weg zum modernen Retailing. Mit dieser neuen Vereinbarung bauen wir auf der Dynamik auf, die wir in den vergangenen Jahren zur Unterstützung des modernen Retailings geschaffen haben, und zeigen erneut unser Engagement, über die Amadeus Travel Platform weiterhin mehr Reise-Content weltweit und in großem Umfang anzubieten", ergänzt Decius Valmorbida, President, Travel bei Amadeus. 

  emirates, amadeus, amadeus travl platform, content, ndc, vereinbarung, vertrieb


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Sandra Zurek

Autor/in:

Nach 10 Jahren ist Sandra Zurek zum Profi Reisen Verlag zurückgekehrt und zeichnet aktuell neben Vermarktung und Medienkooperationen auch für Redaktion verantwortlich.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.