| news | destination

Corona: Nächster Öffnungsschritt in fünf Bundesländern


Grünes Licht
In Oberösterreich endet mit heutigem Datum der Lockdown für Geimpfte auf einen Schlag. In Niederösterreich, Kärnten, der Steiermark und Salzburg öffnen Hotels und Gastronomie. Für Ungeimpfte bleibt der Lockdown allerdings österreichweit bestehen.

Die Öffnung der Wirtschaft für Geimpfte und Genesene nach dem vierten Lockdown geht am heutigen Freitag in die nächste Runde: Oberösterreich sperrt auf einen Schlag alles auf. In Niederösterreich, Kärnten, der Steiermark und Salzburg gehen die Türen von Gastronomie und Hotellerie auf. Nur in Wien bleiben Hotels und Lokale bis zum Montag (20.12.) zu. Vorarlberg, Tirol und Burgenland hatten schon am Montag den 12. Dezember die ganze Wirtschaft außer der Nachtgastronomie geöffnet.

Lockdown für Ungeimpfte bleibt

Allerdings bleibt österreichweit der Lockdown für Ungeimpfte bestehen. Auch muss die Gastronomie um 23 Uhr zusperren, die Nachtgastronomie bleibt damit in ganz Österreich bis auf weiteres geschlossen. Aber abgesehen davon ist das Wirtschaftsleben unter Berücksichtigung von Maskenpflichten und gewissen Beschränkungen bei Veranstaltungen wieder möglich.
Allerdings befürchten Virologen durch die Verbreitung der neuen Corona-Variante Omikron einen rasanten Anstieg bei den Corona-Infektionen. Manche sprechen daher nur von einer Verschnaufpause im Kampf gegen die Pandemie. (APA / red) 


  österreich, öffnungen, lockdown, lockdown-ende, geimpfte, ungeimpfte, bundesländer, wien, , niederösterreich, salzburg, kärnten, kärnten steiermark, oberösterreich


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Redakteurin

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.