| news | flug

Austrian erweitert die Premium Economy Class


Premium Economy Class-Sitz
Die 2018 eingeführte Reiseklasse wird auf der gesamten Boeing 767-Flotte der heimischen Airline von derzeit 18 auf 30 Plätze pro Maschine ausgeweitet.

Der Umbau der Austrian Boeing 767-Flotte wird im ersten Quartal 2022 durchgeführt. Mit Sommerflugplan 2022 werden die drei B767-Maschinen, die primär Ziele in Nordamerika bedienen, in der neuen Kabinenkonfiguration fliegen. Herzstück der Premium Economy Class ist ein eigens für die Lufthansa Group angefertigter Sitz, der den Fluggästen im Vergleich zur Economy Class mehr Beinfreiheit und Komfort auf ihrer Reise bietet. Zudem können Fluggäste dieser Reiseklasse zwei Gepäcksstücke mit jeweils bis zu 23 kg kostenlos einchecken und an Bord ein Drei- bis Vier-Gänge-Menü genießen.

„Als österreichische Airline tragen wir 'Premium' im Herzen. Mit der Erweiterung der Premium Economy Class wollen wir noch mehr Fluggästen einen höheren Reisekomfort auf der Langstrecke bieten. Diese Reiseklasse spricht all jene an, die sich auf Fernreisen ein Stück mehr Komfort und Service wünschen und dennoch preisbewusst reisen möchten. Damit wird das Reiseerlebnis für jeden Passagier individuell gestaltbar und der Wohlfühlfaktor an Bord zunehmend optimiert“, so Vertriebsvorstand Michael Trestl. 

Die Premium Economy Class im Überblick:

  • Premium-Sitz mit breiter Sitzfläche und großzügigem Sitzabstand
  • Fußstütze ab der zweiten Reihe bzw. Beinauflage mit integrierter Fußstütze in der 1. Reihe
  • Immer eine eigene Mittelarmlehne mit ausklappbarem Tisch und Cocktailtischchen
  • 12-Zoll-Monitor mit Fernbedienung für das Bordunterhaltungssystem
  • Sitz mit Liegeeinstellung
  • Eigene Steckdose und USB-Anschluss am Sitz
  • 2 x 23 kg Freigepäck
  • Drei- bis Vier-Gänge-Menü Welcome Drink
  • Kulturbeutel mit nützlichen Reise-Accessoires

Preislich liegt die Reiseklasse zwischen Business- und Economy Class, so gibt es beispielsweise den Flug Wien-New York-Wien ab 899 EUR  inklusive Steuern und Gebühren. (red)


  austrian airlines, reiseklasse, premium economy, boeing 767, premium, umbau, sitz


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Sandra Zurek

Autor/in:

Nach 10 Jahren ist Sandra Zurek zum Profi Reisen Verlag zurückgekehrt und zeichnet aktuell neben Vermarktung und Medienkooperationen auch für Redaktion verantwortlich.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.