| news | flug» technologie

EVA Air testet IATA-Reisepass


Eva Air
Die mobile Anwendung "Travel Pass" der International Air Transport Association (IATA) soll ab September auf Flügen zwischen Paris und Taipeh zum Einsatz kommen.

Um Personenkontakte zu minimieren und Fluggästen eine bequeme und effiziente Möglichkeit zu bieten, ihre COVID-19-Impfnachweise und/oder negative PCR-Testergebnisse digital zu erfassen, testet die Fluggesellschaft ab September die neue App für COVID-19-Gesundheitsnachweise der IATA (International Air Transport Association). 

So funktioniert der digitale Pass

Die IATA Travel Pass App wurde während der Pandemie entwickelt und mehr als 70 Fluggesellschaften haben bereits Pilotprogramme durchgeführt. Dabei nutzt der "IATA Travel Pass" eine gesicherte Übertragungstechnologie, um den Datenschutz zu gewährleisten und den Fluggästen eine bequeme Verwaltung der für die Reise erforderlichen Gesundheitsinformationen zu ermöglichen. 

EVA Air wählte die Strecke Paris - Taipeh für ihren Testlauf. Ticket-Inhaber:innen für Flüge auf dieser Strecke können die App herunterladen und eine persönliche ID erstellen. Anschließend überprüft man die Details für einen Test in einem bestimmten Krankenhaus. Nach der Durchführung des PCR-Tests sendet die medizinische Einrichtung das Ergebnis an das Mobilgerät des Fluggastes. Passagiere weisen dem EVA Air-Flughafenpersonal zur Überprüfung der Testergebnisse nur noch die App und die Gesundheitserklärung "OK to travel" vor. Sowohl in Taiwan als auch in den Vereinigten Staaten müssen Fluggäste dennoch auch Papierkopien der PCR-Testergebnisse bei sich haben, wenn eine zusätzliche Überprüfung erforderlich ist.

Weitere Corona-Sicherheitsmaßnahmen

Seit März 2021 prüft EVA Air Programme in Zusammenarbeit mit Affinidi und seit kurzem auch mit AOKpass. Zudem plant die private taiwanesische Fluggesellschaft, die Star Alliance „Health Data Exchange Platform“ zu testen. 
Außerdem wird EVA Air weiterhin eng mit globalen Behörden zusammenarbeiten, um gemeinsam Standards für Reisen nach einer Pandemie zu entwickeln. Gleichzeitig hält sich EVA Air an die verschiedenen und sich ständig weiterentwickelnden staatlichen Impf- und Gesundheitsprüfungsrichtlinien für die von ihr angeflogenen Ziele. (red) 


  eva air, eva, iata, travel pass, iata travel pass, app, corona, reisepass, digitaler reisepass, nachweis, covid19


Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!





Foto: privat

Autor/in:

Julia Trillsam hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien studiert. Jetzt ist sie bereit, die Welt zu bereisen. Je sonniger die Destination, desto schneller sind ihre Koffer gepackt.





Advertising




Tägliche Touristik News für Reisebüro Agents, Counter, Veranstalter, Fluglinien, Kreuzfahrten
Copyright © für alle Artikel: tip / tip-online.at & Profi Reisen Verlagsgesellschaft m.b.H.